Streit um Verkehrsberuhigung

Streit um Verkehrsberuhigung

01.10.2018 defactohr-fernsehen

Einer gegen Alle: Ein Anwohner der Taunusgemeinde Kronberg hat bei der Stadt eine 5o km/h Zone in seiner Straße durchgesetzt. In diesem Fall geht es allerdings nicht um Geschwindigkeitsbegrenzung, sondern um ein upgrade von 30 km/h auf 50 km/h. Man staune: auf einer Strecke von 300 Metern. Alle sind dagegen. Die Anwohner, der nächstgelegene Kindergarten, die Grundschule um die Ecke, die Stadt, das Stadtparlament.

Video verfügbar bis:
02.10.2019 ∙ 11:58 Uhr