Geflüchtete fordern Schließung ihrer Notunterkunft

Geflüchtete fordern Schließung ihrer Notunterkunft

30.05.2018 buten un binnen RegionalmagazinRadio Bremen TV

Ein Aktionsbündnis hat für 24 Stunden ihr Lager vor der Bürgerschaft aufgeschlagen. Es fordert die sofortige Schließung des Flüchtlingszeltes in der Gottlieb-Daimler-Straße. Außerdem wehren sich die jungen Geflüchteten gegen eine Altersbestimmung durch das Jugendamt oder durch Mediziner. Sie klagen gegen den Bescheid des Jugendamtes, die sie nicht als minderjährig eingestuft haben.

Video verfügbar bis:
29.05.2019 ∙ 22:00 Uhr