buten un binnen vom 20. Juli

buten un binnen vom 20. Juli

20.07.2018 buten un binnen RegionalmagazinRadio Bremen TV

Gestern Mittag ist ein fünfjähriger Junge ertrunken im Freibad in Bremen-Blumenthal. Ein Badegast hatte den leblosen Körper des Kindes entdeckt und ihn aus dem Wasser gezogen. Und: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen eine Angestellte der Justizvollzugsanstalt Oslebshausen. Der Frau wird vorgeworfen, eine verbotene, sexuelle Beziehung zu einem Häftling geführt zu haben. Und diese Beziehung hatte womöglich gefährliche Folgen für eine Kollegin der Frau. Außerdem: Im ersten Halbjahr 2018 sind die Steuereinnahmen in Bund und Ländern stark gestiegen. Bremen hat eine Milliarde 642 Millionen Euro eingenommen, das sind vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und deutlich mehr als erwartet.

Video verfügbar bis:
19.07.2019 ∙ 22:00 Uhr