HEIMATJOURNAL: Ulli Zelle entdeckt Verblüffendes in Mahlsdorf | Video der Sendung vom 23.03.2019 18:00 Uhr (23.3.2019)

Ulli Zelle entdeckt Verblüffendes in Mahlsdorf - Standbild

Ulli Zelle entdeckt Verblüffendes in Mahlsdorf

23.03.2019 HEIMATJOURNAL rbb Fernsehen

Dudelsack auf dem "Berliner Balkon"+++Gründerzeitmuseum im Gutshaus +++Regenwürmer im "Garten der Sinne" Im Namen steckt es noch: Mahlsdorf war ein Dorf, gegründet im 13. Jahrhundert. Heute bildet es zusammen mit seinen benachbarten Ortsteilen Kaulsdorf und Biesdorf das größte zusammenhängende Eigenheimgebiet Deutschlands. Promis wie Schlagerstar Frank Schöbel leben in dem Ortsteil im Osten Berlins. Er liebt die Nachbarschaft, den Sportverein und kann trotz oder wegen der dörflichen Anmutung sehr kreativ sein.

Bildquelle · rbb

Video verfügbar bis:
23.03.2020 ∙ 22:59 Uhr

Mehr aus der Sendung