Gebel Barkal, Sudan, Folge 347

Gebel Barkal, Sudan, Folge 347

04.09.2015 Schätze der WeltSWR Fernsehen

Noch heute wird der Gebel Barkal, der heilige Berg, von einer Felsnadel dominiert, welche die Phantasie der Menschen immer noch beschäftigt. Beinahe zwei Jahrtausende beeinflusste der Mythos um diesen Berg die Geschichte am Nil. Als die schwarzen Pharaonen um 750 vor Christus in Memphis einzogen und für mehrere Dynastien ganz Ägypten beherrschten, nahmen sie ihre Legitimation vom Gebel Barkal. Zahlreiche Bauten spiegeln die Verehrung für diesen Ort wider.