Schätze der Welt: Mont St. Michel , Frankreich, Folge 18 | Video der Sendung vom 07.06.2016 05:35 Uhr (7.6.2016)

Mont St. Michel , Frankreich, Folge 18 - Standbild

Mont St. Michel , Frankreich, Folge 18

07.06.2016 Schätze der Welt SWR Fernsehen

Der Legende nach soll der Erzengel Michael im Jahre 708 dem Bischof von Avranches erschienen sein. Der Himmelsbote soll den Befehl zum Bau einer Wallfahrtskapelle übermittelt haben. Der Bischof errichtete eine Basilika zu Ehren des heiligen Michael. Bald schnitt eine Sturmflut den Felsen vom Festland ab. Doch die Bauarbeiten wurden weitergeführt. Die Benediktiner übernahmen im 10. Jahrhundert den Mont Saint-Michel und erweiterten die Anlage. Erst 800 Jahre nach dem Baubeginn wurde das "Wunder des Abendlandes" vollendet.

Bildquelle: SWR/Telepool

Mehr aus der Sendung