Neue Chancen für den Ökolandbau?