Martin Bader: "Wir können nur mit Leidenschaft und Laufbereitschaft bestehen"