Wie das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz umgangen werden kann

Wie das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz umgangen werden kann

10.04.2018 REPORT MAINZDas Erste

In ihrer Amtszeit als Bundesarbeitsministerin wollte Andrea Nahles erreichen, dass Leiharbeitnehmer den Stammbelegschaften gleichstellt werden - zumindest wenn sie mehr als neun Monate in einem Betrieb eingesetzt sind. Doch Recherchen von REPORT MAINZ zeigen, dass das geänderte Arbeitnehmerüberlassungsgesetz Schlupflöcher bietet, mit denen "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" verhindert werden kann.