Keine Ausnahme für gehbehinderten Rentner

Keine Ausnahme für gehbehinderten Rentner

23.08.2018 Zur Sache Rheinland-PfalzSWR Rheinland-Pfalz

Dem gehbehinderten Karl Berck fielen lange Strecken zu Fuß schon immer schwer, doch mit seinem Auto schaffte er es, seine Einkäufe nach Hause zu bringen. Der 66-jährige Koblenzer wohnt in einem Mehrparteienhaus. Doch im vorigen Sommer stellte die Stadtverwaltung auf dem Zuweg zu dem Haus verschließbare Sperrpfosten auf. Mit der Konsequenz, dass Karl Berck nun mit seinem Auto nicht mehr an die Haustür vorfahren kann.

Video verfügbar bis:
23.08.2019 ∙ 19:02 Uhr