Wir im Saarland - Grenzenlos: WimS: Abgewandert - Der Brie de Meaux kommt aus Lothringen (01.04.2019) | Video der Sendung vom 01.04.2019 15:00 Uhr (1.4.2019)

WimS: Abgewandert - Der Brie de Meaux kommt aus Lothringen (01.04.2019) - Standbild

WimS: Abgewandert - Der Brie de Meaux kommt aus Lothringen (01.04.2019)

01.04.2019 Wir im Saarland - Grenzenlos SR Fernsehen

Schon Kaiser Karl der Große ließ ihn sich auf der Zunge zergehen: den Brie. Und beim Wiener Kongress 1815 kürten Staatsmänner aus ganz Europa den "Brie de Meaux" zum König der Käse. Ursprünglich wurde der Weichkäse nur in der Region Brie bei Paris hergestellt. Doch dann fanden die dortigen Bauern andere Einnahmequellen und die Produktion des Brie de Meaux verlagerte sich immer weiter nach Osten bis in das lothringische Département Meuse. Mittlerweile kommen mindestens 70% des Brie de Meaux von dort.

Bildquelle · Quelle: SR-online

Video verfügbar bis:
01.04.2020 ∙ 15:00 Uhr

Mehr aus der Sendung