Wir im Saarland - Kultur: WimS: Regisseur Christian Schwochow dreht in London (16.01.2019) | Video der Sendung vom 16.01.2019 14:12 Uhr (16.1.2019)

WimS: Regisseur Christian Schwochow dreht in London (16.01.2019) - Standbild

WimS: Regisseur Christian Schwochow dreht in London (16.01.2019)

16.01.2019 Wir im Saarland - KulturSR Fernsehen

Bad Banks, Bornholmer Straße, Der Turm, NSU: Die Liste der preisgekrönten Spielfilme, Mehrteiler und Serien von Christian Schwochow ist lang. Einer seiner ersten Erfolge war der Publikumspreis für seinen Abschlussfilm "Novemberkind" beim Ophülsfestival 2008. Jetzt ist Schwochow der erste nicht britische Regisseur, der zwei Folgen der urbritischen Serie "The Crown" inszeniert. Dem Saarbrücker Filmfestival ist Schwochow eng verbunden; noch 2018 entschied er in der Hauptjury mit über die Vergabe der wichtigsten Ophülspreise. Seine Regiekarriere ging seit seinem Publikumspreis bei Ophüls steil durch die Decke; völlig ungeplant, wie er selbst erzählt. Jedes Projekt sieht er als neue Herausforderung, Streben nach Sicherheit ist nicht seine Sache. Dass er als erster ausländischer Regisseur jetzt für den Streamingdienst "netflix" Folgen der Serie "The Crown" über das britische Königshaus inszeniert, klingt wie ein Traum. Obwohl die Dreharbeiten strengster Geheimhaltung unterliegen, konnte Susanne Kirchhofer Christian Schwochow in London zum Interviewtermin treffen.

Video verfügbar bis:
16.01.2020 ∙ 14:12 Uhr