Wir im Saarland - Kultur: Was wäre, wenn das Attentat auf Hitler gelungen wäre? (04.12.2019) | Video der Sendung vom 04.12.2019 15:00 Uhr (4.12.2019)

Was wäre, wenn das Attentat auf Hitler gelungen wäre? (04.12.2019) - Standbild

Was wäre, wenn das Attentat auf Hitler gelungen wäre? (04.12.2019)

04.12.2019 Wir im Saarland - Kultur SR Fernsehen

Die Geschichte Stauffenbergs als Hitlerattentäter ist lange erzählt - und sogar verfilmt. Aber was ist mit den vielen, die nach einem gelungenen Attentat bereit gestanden hätten, die Verwaltungen und Rundfunkstationen zu besetzen? Davon erzählt das Buch "Die Konspirateure. Der zivile Widerstand hinter dem 20. Juli 1944". Es stellt auch zwei Saarländer vor. Über das Attentat von Claus Schenk Graf von Stauffenberg in der Wolfsschanze und über den Bendlerbock als Schaltzentrale der Verschwörer ist viel geforscht worden. Aber was ist mit all denen, die im Falle einer Machtübernahme bereit gestanden hätten, das öffentliche Leben nach Hitler zu übernehmen?

Bild: Quelle: SR-online

Video verfügbar bis:
04.12.2020 ∙ 17:50 Uhr

Mehr aus der Sendung