Schöner und gesünder hören

Schöner und gesünder hören

30.12.2016 Planet WissenSWR Fernsehen

Unsere Welt wird akustisch immer anspruchsvoller und lauter. Dauerbeschallung durch Handys, Werbung, Verkehr, Hören mit Kopfhörern etc. Überall gibt’s eins auf die Ohren, eine Reizüberflutung, die stresst. Lärmbedingte Krankheiten nehmen zu und Menschen mit Hörproblemen werden immer jünger, stellt Prof. Karsten Plotz vom Hörzentrum Oldenburg fest. Auffälliges Verhalten und Konzentrationsstörungen bei Schülern sind zunehmend auf Hörprobleme zurückzuführen. Zeit, zu handeln!

Video verfügbar bis:
30.12.2021 ∙ 19:00 Uhr