Grindel - "Es ist wichtig, dass wir auf Kontinuität setzen"