Doping in Pyeongchang - Unsichere Kontrollen

Doping in Pyeongchang - Unsichere Kontrollen

10.10.2018 Sport insideWDR Fernsehen

Nach den Skandalspielen von Sotschi 2014 sollten die Spiele in Südkorea die sichersten Dopingtests in der olympischen Geschichte bekommen. Filmmaterial aus Pyeongchang legt den Verdacht nahe, dass es gravierende Sicherheitslücken und Unachtsamkeiten bei den olympischen Dopingkontrollen gab, was womöglich Testergebnisse angreifbar macht. Autoren: Hajo Seppelt & Jürgen Kleinschnitger

Video verfügbar bis:
10.10.2019 ∙ 20:55 Uhr