Unfall im Südpazifik

Unfall im Südpazifik

31.07.2018 QuarksWDR Fernsehen

Im März 2018 gerät eine Gruppe deutscher Taucher vor den Marquesas Inseln (Franz. Polynesien) in einen Schwarm Portugiesischer Galeeren - hochgiftige Quallen mit meterlangen Tentakeln. Eine Berührung verursacht starke Schmerzen. Man kann im schlimmsten Fall sogar sterben. Ein Horrortrip. Zwei Taucher müssen reanimiert und ins Krankenhaus gebracht werden. Autor /in: Silke Uebelstädt

Video verfügbar bis:
31.07.2023 ∙ 10:00 Uhr