Wie viel nackte Haut darf’s sein?

Wie viel nackte Haut darf’s sein?

11.10.2018 Hier und heuteWDR Fernsehen

Schlüpfrige Werbung, in der scheinbar zusammenhanglos nackte Haut als Blickfänger benutzt wird, soll es beispielsweise in München auf städtischen Werbeflächen künftig nicht mehr geben. Wie viel nackte Haut ist in der Werbung erlaubt? Das diskutieren wir mit der Kölner Werbeforscherin und Psychologin Ines Imdahl.

Video verfügbar bis:
11.10.2019 ∙ 14:15 Uhr