Martin Schulz verzichtet

Martin Schulz verzichtet

09.02.2018 Aktuelle StundeWDR Fernsehen

Nach den Koalitionsverhandlungen stand eigentlich fest: Martin Schulz soll Außenminister werden - an Stelle von Sigmar Gabriel. Der wiederum war davon nicht erfreut und kommentierte die Pläne bissig. Es wuchs die Angst, die SPD-Mitglieder könnten wegen der Personaldiskussion die Große Koalition platzen lassen. Der Druck aus der Partei wurde stündlich größer. Am Mittag gab Martin Schulz auf.

Video verfügbar bis:
09.02.2019 ∙ 17:45 Uhr