Selbstzerfleischung der SPD

Selbstzerfleischung der SPD - Standbild

Selbstzerfleischung der SPD

10.02.2018 Aktuelle StundeWDR Fernsehen

Wie Martin Schulz und Sigmar Gabriel zuletzt miteinander umgegangen sind, ist wohl kaum ein leuchtendes Beispiel für Fair Play. Es zwar ist es nicht neu, dass Alpha-Tiere sich gegenseitig wegbeißen, aber in der SPD ist das diesmal sehr öffentlich passiert. Es geht um Macht und um Menschlichkeit: keine Selbstverständlichkeit in der Politik, wie unser Rückblick in die SPD-Geschichte zeigt. Wir fragen Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung, warum das so ist.

Video verfügbar bis:
10.02.2019 ∙ 17:45 Uhr