Schwerhörig durch Aachen

Schwerhörig durch Aachen

12.04.2018 Lokalzeit aus AachenWDR Fernsehen

Das Hörgeschädigten-Zentrum in Aachen hat eine Initiative für bessere Hörbedingungen in öffentlichen Räumen ins Leben gerufen. So sollen zum Beispiel Veranstaltungssäle mit technischen Verbesserungen ausgerüstet werden. Darauf hoffen auch Erich Stier und Rolf Stahl: sie können aufgrund ihrer Hörschädigung kaum am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Video verfügbar bis:
12.04.2019 ∙ 17:30 Uhr