Hackerangriffe auf kleine Handwerksbetriebe

Hackerangriffe auf kleine Handwerksbetriebe

06.08.2018 Lokalzeit aus DortmundWDR Fernsehen

Kleine Handwerksbetriebe sind besonders anfällig für Hackerangriffe, Phishing-Mails oder Datenverluste. Das musste beispielsweise die Schreinerei Nettebrock aus Hamm erfahren. Geschäftsführer Sven Leufen berichtet, wie eine wohl gefälschte Bewerbungsmail eines Azubis alle Computer des Betriebes infizierte. Bei der Handwerkskammer berät Daniela Putsch, wie sich Unternehmen schützen können.

Video verfügbar bis:
06.08.2019 ∙ 17:30 Uhr