Bäume für den Klimawandel züchten

Bäume für den Klimawandel züchten

07.02.2018 Lokalzeit OWLWDR Fernsehen

Im Haarener Wald wollen Baumkletterer wertvolles Zuchtmaterial für den Wald von morgen einsammeln. Sie steigen dazu in die Kronen von 40 Meter hohen Eichen, um dort besonders gesunde Äste zu sichern. Es geht darum, Bäume zu züchten, die kräftig sind, die gerade und schnell wachsen und die vor allem auch dem Klimawandel standhalten können. Unter diesen Kriterien haben sich Forstexperten die Eichenwälder im Paderbonrer Land angeschaut. An dem bundesweiten Projekt sind mehrere Länder und Forschungsinstitute beteiligt.

Video verfügbar bis:
07.02.2019 ∙ 18:30 Uhr