Aktuelle Stunde: So war's: Auf Höhepunkt der Kältewelle friert der Rhein auf 20 km zu (12.2.1929) | Video der Sendung vom 09.02.2019 17:45 Uhr (9.2.2019)

So war's: Auf Höhepunkt der Kältewelle friert der Rhein auf 20 km zu (12.2.1929) - Standbild

So war's: Auf Höhepunkt der Kältewelle friert der Rhein auf 20 km zu (12.2.1929)

09.02.2019 Aktuelle Stunde WDR Fernsehen

Im Jahr 1929 herrschte Dauerfrost und aus dem Osten kam konstant eiskalter Wind. Wochenlang lagen die Temperaturen bei minus 20 Grad oder weniger. Die Folge: Ein Ausnahmewinter, in dem sogar der Rhein zu fror.

Bildquelle: WDR

Video verfügbar bis:
09.02.2020 ∙ 17:45 Uhr