Bierhoff: "Das Thema Nationalmannschaft ist für keinen Spieler beendet"