Lasst uns reden! Die deutsch-russische Telebrücke zur Fußball-WM

Lasst uns reden! Die deutsch-russische Telebrücke zur Fußball-WM

07.06.2018 MonitorDas Erste

Es ist ein besonderes Experiment: Eine Stunde lang diskutierten Zuschauer aus dem MONITOR-Studio in Köln mit Bürgern in Russland. 20 Studiogäste mit - ihren ganz persönlichen Ansichten und Fragen zum jeweils anderen Land. Die Idee dieser "Telebrücke": miteinander sprechen, nicht übereinander. Autor/-in: Nikolaus Steiner