Rodung vorerst gestoppt im Hambacher Forst

Rodung vorerst gestoppt im Hambacher Forst

05.10.2018 Lokalzeit aus AachenWDR Fernsehen

Es war eine Überraschung für viele am Freitag, 05. Oktober 2018, als das Oberverwaltungsgericht Münster bekannt gab: Der Hambacher Forst wird vorerst nicht gerodet. Das Gericht verhängte einen vorläufigen Rodungsstopp und reagierte so auf einen Eilantrag des Umweltverbandes BUND.