WDR: New York à la carte: Eine kulinarische Reportage von Stefan Quante | Video der Sendung vom 20.04.2019 14:45 Uhr (2.4.2019)

New York à la carte: Eine kulinarische Reportage von Stefan Quante - Standbild

New York à la carte: Eine kulinarische Reportage von Stefan Quante

20.04.2019 WDR WDR Fernsehen

Die Erfüllung von Günter Seegers Lebenstraum hängt an einem Gas-Anschluss. Denn ohne den kann der Sternekoch auch in New York nicht arbeiten. 40 Mitarbeiter sind angestellt, die luxuriöse offene Küche glänzt, das kleine Restaurant im angesagten West Village ist komplett eingerichtet. Aber seit 14 Tagen kommt der Gasmann nicht, um den Hebel umzulegen. Der 66-jährige Starkoch hat schon vieles erreicht: Einen Michelin-Stern in seinem ersten Restaurant in Pforzheim - damals in den 70ern. Eine Karriere bei Ritz-Carlton in den USA, ein eigenes Spitzenrestaurant in Atlanta. Und jetzt soll es als Krönung seiner langen Karriere New York sein. Wird sein Traum erfüllt, oder scheitert er an einer simplen Versorgungsleitung? Auch Doreen Winkler ist mit großen Ambitionen hierhergekommen. Die 35-Jährige aus einer sächsischen Kleinstadt ist in kurzer Zeit zu einer gefragten Sommelière geworden. Als Freelancerin berät sie Restaurants und Privatkunden, moderiert sie Weinproben und sitzt in Wettbewerbsjurys. Die kulinarische Reportage von Stefan Quante taucht tief in die aktuelle New Yorker Gastronomie ein. Mit Tipps für jeden Geldbeutel und zwei spannenden Lebensgeschichten.

Bildquelle · wdr

Video verfügbar bis:
20.04.2020 ∙ 14:45 Uhr

Mehr aus der Sendung