Flüchtlingsdeals mit ostafrikanischen Machthabern?

Flüchtlingsdeals mit ostafrikanischen Machthabern? - Standbild

Flüchtlingsdeals mit ostafrikanischen Machthabern?

14.04.2016 MonitorDas Erste

Die Europäische Union will mit ostafrikanischen Regimen über eine Rückführung und Rückübernahme von Migranten verhandeln. Das geht aus vertraulichen Unterlagen hervor, die MONITOR vorliegen. Darin schlagen die Europäische Kommission und der Auswärtige Dienst konkrete Kooperationen mit Eritrea, Sudan, Äthiopien und Somalia vor. Länder, deren Regierungen schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen werden.