Nach dem Tagebau: Was wird aus den gigantischen Kratern?

Nach dem Tagebau: Was wird aus den gigantischen Kratern?

13.10.2018 Aktuelle StundeWDR Fernsehen

Aus der verwüsteten Landschaft wird eine idyllische Seenplatte, so verkündet es RWE. Die gewaltigen Tagebau-Krater Hambach, Garzweiler und Inden sollen mit Wasser volllaufen und zum Baden und Segeln einladen. Die Abraumhalden drum herum sollen renaturiert werden, als grünes Ausflugsziel. Aber wie realistisch ist die Vision vom Naturidyll? Vor welchen Schwierigkeiten werden Menschen und Landschaft stehen?

Video verfügbar bis:
13.10.2019 ∙ 16:45 Uhr