Tatort (WDR): Scheinwelten | Video der Sendung vom 01.05.2019 18:15 Uhr (1.5.2019) mit Untertitel

Scheinwelten - Standbild

Scheinwelten

01.05.2019 Tatort (WDR) WDR Fernsehen

ab FSK12

Staatsanwalt Wolfgang von Prinz ist alarmiert: In seiner Nachbarschaft wurde Ingo Broich, der Geschäftsführer der gleichnamigen Reinigungsfirma, erstochen. In dem Kölner Nobelviertel kennt man sich. Doch seine Frau, die Rechtsanwältin Beate von Prinz, steht auch in engen Geschäftsbeziehungen zum Vater des Mordopfers. Das weckt natürlich das Interesse der Kommissare Ballauf und Schenk. Zumal das Verhältnis des Familienpatriarchen Jakob Broich zu seinem Sohn zuletzt nicht zum Besten stand: Statt sich nach dem Schlaganfall des Vaters um das erfolgreiche Unternehmen zu kümmern, verbrachte Ingo lieber die Nächte in seiner Pokerrunde.

Bildquelle · WDR/Uwe Stratmann

Video verfügbar bis:
01.11.2019 ∙ 19:15 Uhr