Hauptstadtrevier: Wissen ist Macht (22/32) | Video der Sendung vom 16.01.2019 13:55 Uhr (16.1.2019)

Wissen ist Macht (22/32) - Standbild

Wissen ist Macht (22/32)

16.01.2019 HauptstadtrevierWDR Fernsehen

Christian Oswald, der Inhaber der "ischool", einer elitären Nachhilfeschule in Berlin, stürzt in eine Grube. Was hat er am frühen Morgen auf einem Friedhof gemacht? Oswald wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Offenbar wollte der Schulleiter die GPS-Daten einer "Geo-Caching"-Route überprüfen, eine moderne Form der Schnitzeljagd, mit Matheaufgaben für seine Schüler. Maren Oswald, Ehefrau des Opfers und Mitinhaberin der "ischool", zeigt sich sehr gefasst, als sie erfährt, was mit ihrem Mann passiert ist. Sie hat die Aufgaben für die Route entwickelt - also kennt sie alle Stationen. Laut ihrer Aussage muss das Spiel manipuliert worden sein, da die Route um eine Aufgabe erweitert wurde - nämlich um diejenige, die zu der heimtückischen Falle führte. Wer wollte Oswald schaden?

Video verfügbar bis:
16.04.2019 ∙ 12:55 Uhr