Antikörper-Spritze gegen Migräne im Test

Antikörper-Spritze gegen Migräne im Test

28.07.2018 Aktuelle StundeWDR Fernsehen

Eine Antikörper-Spritze, einmal im Monat unter die Haut verabreicht, soll Migräne-Attacken im Ansatz ersticken. Am größten Kopfschmerzzentrum Deutschlands, an der Uniklinik Essen, haben Forscher an der international durchgeführten Studie teilgenommen - und sind begeistert von der neuen Antikörper Therapie.

Video verfügbar bis:
28.07.2019 ∙ 16:45 Uhr