Körpereigene Hausapotheke: Myokine

Körpereigene Hausapotheke: Myokine

27.08.2018 ServicezeitWDR Fernsehen

Werden Muskeln bewegt und regelmäßig trainiert, produzieren sie Botenstoffe, sogenannte Myokine, die sie in die Blutbahnen schicken und die vor den unterschiedlichsten Leiden schützen können: etwa vor Diabetes 2, Osteoporose oder Bluthochdruck Autor: Stefan Venator

Video verfügbar bis:
27.08.2019 ∙ 16:45 Uhr