Konzepte gegen Starkregen: Dortmund ist Vorreiter

Konzepte gegen Starkregen: Dortmund ist Vorreiter

29.08.2018 Lokalzeit aus DortmundWDR Fernsehen

Die Stadt Dortmund investiert Millionen, um sich vor Klimaveränderungen zu schützen. Um Überschwemmungen wegen zunehmendem Starkregen zu verhindern, wird derzeit ein großes Regenrückhaltebecken gebaut. Gegen Dürre und Hitze werden neue Bepflanzungskonzepte entwickelt. Thomas Quitteck vom BUND bewertet die Maßnahmen der Stadt positiv und fordert einen Paradigmenwechsel.

Video verfügbar bis:
29.08.2019 ∙ 17:30 Uhr