Kölner CDU-Politikerin verdient an Flüchtlingsunterbringung

Kölner CDU-Politikerin verdient an Flüchtlingsunterbringung

09.04.2018 Aktuelle StundeWDR Fernsehen

32.500 Euro im Monat, so viel erhält CDU-Vorstandsmitglied Andrea Horitzky dafür, dass sie 32 Geflüchteten in ihrem Hotel "Hotel zum Bahnhof" in Köln-Delbrück beherbergt. Dabei wollen alle Parteien - inklusive der CDU - nicht, dass Flüchtlinge in Hotels untergebracht werden.

Video verfügbar bis:
09.04.2019 ∙ 16:45 Uhr