Rockpalast: Graveyard - Reeperbahn Festival 2018 | Video der Sendung vom 18.11.2018 23:50 Uhr (18.11.2018)

Graveyard - Reeperbahn Festival 2018 - Standbild

Graveyard - Reeperbahn Festival 2018

18.11.2018 Rockpalast WDR Fernsehen

21. September 2018 - Reeperbahn Festival: Die Band aus Göteborg verbindet Bluesrock und Psychedelic mit Elementen, die von derselben tiefen Traurigkeit geprägt sind, die sich auch in Stoner Rock oder Doom finden lassen. Euphorie und Depression liegen im intensiven Sound von Graveyard dicht beieinander. Wenn Graveyard-Sänger und Gitarrist Joakim Nilsson in seinem charakteristischen Blues-getränkten Stil zu singen beginnt, geht zunächst einmal die Sonne auf. Seine Band (zweite Gitarre, Orgel, Bass und Drums) liefert dazu psychedelisch eingefärbten Bluesrock in Reinform.

Bildquelle · WDR/von der Heiden

Mehr aus der Sendung