Grafengruft im Kloster Wedinghausen

Grafengruft im Kloster Wedinghausen

21.08.2018 Lokalzeit SüdwestfalenWDR Fernsehen

Die Ausgrabungen im früheren Arnsberger Kloster Wedinghausen sind eine Sensation. Bei den Sanierungsarbeiten sind die Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe auf eine Gruft im alten Kapitelsaal gestoßen. Wahrscheinlich haben dort die Grafen Heinrich I. und Heinrich II. gelegen. Für die Archäologen eine Entdeckung von europäischer Tragweite.

Video verfügbar bis:
21.08.2019 ∙ 17:30 Uhr