"Tote Hose" fürs Düsseldorfer Altbier

"Tote Hose" fürs Düsseldorfer Altbier

18.07.2018 Lokalzeit aus DüsseldorfWDR Fernsehen

Das Düsseldorfer Altbier steckt in der Krise. Der Marktanteil liegt nur noch bei 0,8 Prozent. Da kommt der Wunsch der "Toten Hosen", ein eigenes Bier auf den Markt zu bringen, gerade recht. Das neue Bier ist ein Helles und wurde in der Altbierbrauerei Ueriger in der Düsseldorfer Altstadt vorgestellt.

Video verfügbar bis:
18.07.2019 ∙ 17:30 Uhr