Westart: "Von fremden Ländern in eigenen Städten" - Ein Bahnhofsviertel als Kunstprojekt | Video der Sendung vom 04.06.2018 20:40 Uhr (4.6.2018)

"Von fremden Ländern in eigenen Städten"  - Ein Bahnhofsviertel als Kunstprojekt - Standbild

"Von fremden Ländern in eigenen Städten" - Ein Bahnhofsviertel als Kunstprojekt

04.06.2018 Westart WDR Fernsehen

Bahnhofsviertel stehen im Ruf, unheimlich und ein bisschen schmuddelig zu sein. In Düsseldorf wird das Bahnhofsquartier zum Kunstprojekt. "Von fremden Ländern in eigenen Städten" - so heißt die große Ausstellung, die in diesem Sommer zu Entdeckungen der besonderen Art einlädt. Konzipiert wurde sie vom Künstler Markus Ambach im Rahmen eines Langzeitprojektes. Autor/-in: Hilka Sinning

Bildquelle · Katharina Sieverding, VG-Bild Kunst Bonn 2018, Foto: Klaus Mettig, VG-Bild Kunst Bonn 2018

Video verfügbar bis:
04.06.2019 ∙ 20:40 Uhr