"Heuchelei und Lügen" - Neuer Whistleblower belastet russische Leichtathletik

"Heuchelei und Lügen" - Neuer Whistleblower belastet russische Leichtathletik

22.01.2017 SportschauDas Erste

Ein neuer Whistleblower erhebt gegenüber der ARD-Dopingredaktion schwere Vorwürfe gegen Russlands Leichtathletik. Geheim gedrehte Videoaufnahmen stützen den Verdacht: Gesperrte Dopingtrainer arbeiten weiter im Profisport, anscheinend ungestört.

Video verfügbar bis:
22.01.2022 ∙ 17:12 Uhr