Flüsse und Bäche trocknen aus

Flüsse und Bäche trocknen aus

23.07.2018 Lokalzeit MünsterlandWDR Fernsehen

Wegen der Trockenheit sind die Pegel vieler Gewässer in der Region dramatisch gesunken. Es droht ein Fischsterben. In einigen Flüssen können die Fische nur überleben, weil es Staustufen gibt. Vielerorts ist es Anliegern mittlerweile verboten, Flüssen oder Bächen Wasser zu entnehmen.

Video verfügbar bis:
23.07.2019 ∙ 17:30 Uhr