Neue Flüchtlingsdeals: Ausverkauf von Menschenrechten

Neue Flüchtlingsdeals: Ausverkauf von Menschenrechten

29.09.2016 MonitorDas Erste

Von wegen Willkommenspolitik. Die Kanzlerin will künftig Staaten wie Pakistan, Ägypten oder Afghanistan zu sicheren Drittstaaten nach dem Vorbild des Türkei-Deals erklären. Staaten, in den Menschenrechte mit Füßen getreten werden und die künftig darüber mitentscheiden sollen, wer in Europa Asyl erhält und wer nicht.