Lufthansa setzt Germanwings-Angehörige unter Druck

Lufthansa setzt Germanwings-Angehörige unter Druck

03.01.2018 Aktuelle StundeWDR Fernsehen

Die Angehörigen der Opfer des Germanwings-Absturzes sind entsetzt: Bisher hatte die Lufthansa alle Kosten für Therapien übernommen. Freiwillig, wie sie sagt. Doch wenn die Angehörigen weiter solche Leistungen in Anspruch nehmen wollen, müssen sie erklären, dass sie auf weitere Klagen verzichten und derzeit bestehende Klagen zurückziehen. Die Betroffenen sind empört. Einige wollen auf jeden Fall weiter klagen, denn sie wollen, dass jemand die Verantwortung übernimmt für den Flugzeugabsturz, bei dem alle 150 Insassen ums Leben kamen.

Video verfügbar bis:
03.01.2019 ∙ 17:45 Uhr