Neuer Anlauf für Open-Air-Gelände in Düsseldorf

Neuer Anlauf für Open-Air-Gelände in Düsseldorf

04.10.2018 Lokalzeit aus DüsseldorfWDR Fernsehen

Im Frühjahr 2018 gab es noch Streit um ein mögliches Open-Air-Gelände in Düsseldorf. Die Stadt hatte Weltstar Ed Sheeran schon eine Zusage gegeben, vor 80.000 Fans spielen zu dürfen, musste dann aber nach Protesten von Naturschützern wieder absagen. Nun soll ein neuer Anlauf den Durchbruch bringen. Sogar die Grünen und der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) stehen dem neuen Vorschlag positiv gegenüber.

Video verfügbar bis:
04.10.2019 ∙ 17:30 Uhr