EU-Klage wegen Luftverschmutzung

EU-Klage wegen Luftverschmutzung

17.05.2018 WDR aktuellWDR Fernsehen

Die Luft in vielen deutschen Städten ist so schlecht, dass die EU-Kommission Deutschland auf Einhaltung der Grenzwerte bei Stickoxid verklagt. Seit acht Jahren müssen die Grenzwerte eingehalten werden, werden sie aber nicht. Auch andere europäische Länder sitzen wegen Verstößen gegen diverse Grenzwerte auf der Anklagebank. Kommt jetzt das Fahrverbot für den Diesel. Unser Reporter Henry Bischof ist nach Aachen gefahren - auch dort kämpft man um bessere Luft.

Video verfügbar bis:
17.05.2019 ∙ 19:45 Uhr