Heiß auf den Blutmond

Heiß auf den Blutmond

26.07.2018 WDR aktuellWDR Fernsehen

Am 27.07.2018 gibt es die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts. Fast zwei Stunden wird die totale Mondfinsternis dauern. Dunkel wird es dann aber keineswegs - anders es der Name vermuten lässt. Erstmal ist da dann auch noch der Mars, eine einmalige Konstellation. Und wenn der Vollmond in den Schatten der Erde eintaucht, färbt der sich kupferrot. Heißt deshalb auch Blutmond. Ein wirklich seltener und toller Anblick. Wir geben Tipps wo die Mondsicht morgen am besten klappt.

Video verfügbar bis:
26.07.2019 ∙ 19:45 Uhr

Mehr aus der Sendung