WDR Geschichte(n) - Eine Zeitreise in 14 Interviews (6/14) | Gunther Witte

WDR Geschichte(n) - Eine Zeitreise in 14 Interviews (6/14) | Gunther Witte

06.10.2018 WDR-Geschichte(n)WDR Fernsehen

Gunther Witte, geboren am 26. September 1935 im lettischen Riga, Theaterdramaturg in Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz, übersiedelte kurz vor dem Mauerbau nach München und von dort wenige Jahre später nach Köln. In der von Dr. Günter Rohrbach beim WDR geleiteten Abteilung Fernsehspiel arbeitete er mit nahezu allen namhaften Regisseuren zusammen. Seine buchstäblich folgenreichsten Einfälle waren die Krimireihe "Tatort" und die allsonntägliche "Lindenstraße". Das Gespräch mit Klaus Michael Heinz fand 2017 in Berlin statt. Autor/-in: Klaus Michael Heinz