WDR Geschichte(n) - Eine Zeitreise in 14 Interviews (9/14) | Axel Beyer

WDR Geschichte(n) - Eine Zeitreise in 14 Interviews (9/14) | Axel Beyer

12.10.2018 WDR-Geschichte(n)WDR Fernsehen

Prof. Axel Beyer, geboren am 24. November 1950 in Hamburg, prägte im Laufe seines Berufslebens das Unterhaltungsprogramm gleich mehrerer Fernsehsender. Beim WDR war er insgesamt dreimal unter Vertrag, unterbrochen von Leitungsfunktionen beim ZDF und bei Fernsehproduktionsfirmen. Als Unterhaltungschef des WDR arbeitete er mit Alfred Biolek, Rudi Carrell, Jürgen von der Lippe oder Harald Schmidt, beim ZDF mit Thomas Gottschalk, und als Produzent hob er "Big Brother" mit aus der Taufe. Das Gespräch mit Klaus Michael Heinz fand 2018 in Köln statt. Autor/-in: Klaus Michael Heinz