Monitor: Käufliche EU-Politik? Wie Konzerne die EU-Ratspräsidentschaft sponsern | Video der Sendung vom 14.03.2019 20:45 Uhr (14.3.2019) mit Untertitel

Käufliche EU-Politik? Wie Konzerne die EU-Ratspräsidentschaft sponsern - Standbild

Käufliche EU-Politik? Wie Konzerne die EU-Ratspräsidentschaft sponsern

14.03.2019 Monitor Das Erste

Die rumänische EU-Ratspräsidentschaft wird präsentiert von: Coca-Cola. Kein Witz und vor allem - kein Einzelfall. MONITOR-Recherchen zeigen: In den letzten Jahren haben sich alle EU-Ratspräsidentschaften von Großkonzernen wie Mercedes, Microsoft oder BMW sponsern lassen. Werbung für Unternehmen, wenn es um politische Entscheidungen geht? Lobbyismus-Experten warnen: Die EU erweckt damit den Anschein, käuflich zu sein.

Bildquelle: Frank Wittlinger/wdr